Ergebnisse 4. Spieltag U15 Jugendvolleyball vom Sonntag 30.04.

Am letzten Spieltag der Saison spielten unsere U15 Mädels in Waldenbuch gegen den Gastgeber, den TSV Eltingen und den VfL Oberjettingen III. Durch drei teils deutliche Siege konnte in der Platzierungsrunde (auf die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft verzichtete die Mannschaft trotz knapp erreichter Qualifikation) ungeschlagen der 1. Tabellenplatz erreicht werden.

Für unsere U15 Jungenmannschaft ging es nach Renningen bei Leonberg. Mit zwei Siegen gegen die Heimmannschaft und den SV Wannweil konnte trotz zweier Niederlagen gegen den TSV Flacht und den TSV Waldenbuch der zweite Tabellenplatz der Platzierungsrunde verteidigt werden.

Die Jugendtrainer Michael Sackmann, Carlos Olivera und Lukas Donat waren mit dem Verlauf der ersten Saison der Jugendvolleyballmannschaft aus Betra sehr zufrieden. Nicht nur die hervorragende Endplatzierung mit einem 1. und 2. Platz in der Platzierungsrunde, sondern vor allem die tolle Teamleistung und die Verbesserung im taktischen Bereich sind besonders hervorzuheben. In der nächsten Saison möchte der ASC wieder mit zwei eigenen Jugendmannschaften an der Verbandsrunde teilnehmen. Bis dahin wird das Trainerteam durch Freundschaftsspiele und kleine Turniere neben dem wöchentlichen Training die Fähigkeiten der Spieler weiter steigern, wie sich zeigt, wird die Freude am Volleyballspielen dadurch um so größer.