21. Gäupokal des TuS Ergenzingen

Am vergangenen Sonntag, den 17.09.2017, nahmen unsere Volleyballer zum ersten Mal am Gäupokal des TuS Ergenzingen, das traditionell als Vorbereitungsturnier für die ab Oktober beginnende Verbandsrunde gilt, teil. Unsere Mannschaft zeigte in der Vorrunde besonders gegen die höherklassigen Gegner aus Bondorf (B-Klasse) und den späteren Turniersieger SF Gechingen (A-Klasse) hervorragende Leistungen. Bitter nur, dass im Spiel gegen Gechinger fünf eigene Satzbälle ungenutzt blieben. Weitere Gegner in der Vorrunde, deren Spiele je auf 2 Sätze a 25 Punkte gespielt wurden, waren der TuS Ergenzingen II und die Mannschaft des TV Rottenburg. In der Vorrundengruppe wurde mit drei Siegen der 2. Platz belegt.

Der TV Ebhausen war unserer Gegner im abschließenden Spiel um den 3. Platz. Auch dieses Team startet in der A-Klasse, der höchsten Spielklasse im württembergischen Mixed-Volleyball. Nach zuvor schon intensiven Spielen fehlte schlussendlich die Kraft und Konzentration, um gegen die technisch stärkere Mannschaft aus Ebhausen einen Sieg einfahren zu können. Mit dem so erzielten 4. Platz war unser Team sehr zufrieden.

Für den ASC Betra spielten: Christine Maier, Damaris Scheerer, Patrick Schlagenhauf, Carlos Olivera, Marco Kimmich, Markus Müller und Michael Sackmann.