Betras jüngste Volleyballerinnen fahren zur Württembergischen Meisterschaft

Die U12 Volleyballmädchen des ASC Betra wurden Vize-Bezirksmeister und messen sich nun mit den besten Teams aus Württemberg.

Am 26.01. fand in Holzgerlingen die Endrunde der besten acht Mannschaften um die Bezirksmeisterschaft der Altersklasse U12 (Jahrgang 2008 und jünger, gespielt wird 2 gegen 2) statt. In der Vorrunde gab es Siege über den TV Rottenburg und die 2. und 3. Mannschaft der SpVgg Holzgerlingen. Im anschließenden Halbfinale besiegte der ASC auch den TSV Gärtringen. Lediglich das Endspiel gegen die SpVgg Holzgerlingen 1 konnte nicht gewonnen werden. Somit wurde das junge Team, welches von Michael Sackmann trainiert wird, Vizebezirksmeister.

Erstmals in der noch jungen Vereinsgeschichte des ASC Betra hat sich eine Jugend-Mannschaft für die Württembergischen Meisterschaften qualifiziert. Hier trifft man nun auf die besten 12 Mannschaften des Verbandes, unter anderem auf den Bundesliga-Nachwuchs des Allianz MTV Stuttgart und des VfB Friedrichshafen. Die Württembergischen Meisterschaften finden am 09.02. in Holzgerlingen statt.

 

Bezirksmeisterschaft Abschlusstabelle:
1. SpVgg Holzgerlingen 1
2. ASC Betra
3. TSV Gärtringen 1
4. TV Rottenburg 3
5. FV Tübinger Modell 2
6. SpVgg Holzgerlingen 3
7. FV Tübinger Modell 2
8. SpVgg Holzgerlingen 5

 

Für den ASC Betra spielten: Nele Baur, Enni Baur