Mixed-Volleyballmannschaft übernimmt Tabellenführung

Am vergangenen Samstag fand der 5. Spieltag unserer Mixed-Volleyballmannschaft in der Freudenstädter Kreissporthalle statt. Durch die zwei Siege - trotz der phasenweisen wackeligen Leistung - gegen den TuS Ergenzingen (25:18 25:18) und den TV Baiersbronn (20:25 26:24 25:20) wurde die Tabellenführung übernommen. Dieser Umstand ergab sich auch durch die überraschenden Niederlagen des bisherigen Spitzenreiters aus Althengstett. Nun hat es unser Volleyballteam selbst in der Hand, am letzten Spieltag (07.03. erneut in Freudenstadt) die Meisterschaft der Staffel C2 einzufahren.

 

 

 

Es spielten: Christine Maier, Sabrina Reichert, Artur Dreidt, Michael Franz, Georg Rieger, Marco Kimmich und Michael Sackmann

 

Vorschau: Die Jugendpokalrunde unserer U18 weiblich findet am Sonntag, den 08.02. in Nagold statt. Hierbei treffen unsere Nachwuchsvolleyballerinnen auf den VC Nagold, den VfL Oberjettingen, die SG Freudenstadt/Baiersbronn und den TSV GA Stuttgart.

 

Bereits einen Tag zuvor (07.02.) tritt unsere U20 männlich in Rottweil an (Gegner: TSV Rottweil, TV Beffendorf, TSV Bernhausen, TSB Ravensburg).

 

Eine Woche später (15.02.) misst sich unsere U12 weiblich mit den besten Mannschaften des Verbandes, bei den Württembergischen Meisterschaften in Möckmühl. Im 12 Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld sind u.a. vertreten: TV Rottenburg, VfB Friedrichshafen, VfB Ulm, Allianz MTV Stuttgart.